News: Messepräsentation in Hannover 01. bis 03. Februar

Drei erfolgreiche Messetage liegen hinter uns, die dem EDH e.V. neue Einblicke und neue Bekanntschaften einbrachten. Am Donnerstag ging es ab dem Mittag zum Aufbau in die Halle 17 der Messe Hannover. Erst gab es ein herzliches Hallo mit dem Vorstand des IHV e.V., unter dessen Schirmherrschaft wir uns seit sechs Jahren auf der Messe präsentieren. Der Stand war diesmal etwas kleiner als in den vergangenen Jahren, aber dies störte uns nicht, denn alle Deko konnte schnell untergebracht werden. Wir hängten die Banner auf, stellten Tische und Bänke auf und präsentierten uns mit Flyern, Büchern und Visitenkarten. Das Naschzeug für Zwei- und Vierbeiner durfte natürlich auch nicht fehlen. Zum Schluss stellten wir noch das Spielzeug für die Havaneser auf. Um 18 Uhr konnten alle Helfer zum Campingplatz fahren. Noch am Abend gab es viel Organisatorisches zu besprechen. Trotz spätem zu Bett gehen, sind alle früh auf den Beinen und in bester Laune, um den ersten Messetag zu beginnen. Einen großen Dank an unseren „Chauffeur“ Thomas Müller, an allen Tagen fuhr er das gesamte Helferteam mehrmals hin und her sowie alle acht Havaneser.  

Das erste Mal stand das neue EDH-Team in dieser Konstellation auf der Messe. Trotzdem waren alle sofort eingewiesen und brachten sich in den Ablauf der Messe ein. Um 10.30 Uhr begann auch gleich die erste Vorführung auf der Showbühne. Der EDH e.V. konnte sich so vor einem großen Publikum präsentieren. Christine Müller, die neue Erste Vorsitzende, eröffnete die Rede und sprach über die Entstehung des Vereins und die Geschichte des Havanesers. Danach übernahm die Hauptzuchtwartin, Diana Schädel, das Mikrofon und berichtete über die Vorzüge der Rasse Havaneser und stellte Züchter des Vereins vor. Zum ersten Mal konnten wir auch unsere Interessengemeinschaft Allgemeine Hunderassen in Vertretung einer Züchterin, Antoinette Böttner mit ihren Magyar Vizsla, vorstellen. Sie sprach über ihre Rasse und die Beweggründe in einen Havaneserverein einzutreten. Sie sprach über unsere familiäre Einheit und besonders strenge Zuchtrichtlinien, die wir unseren Züchtern auferlegen, egal welche Rasse sie züchten. Am Ende der Präsentation wurden noch einmal die Havaneser und Vizslas besonders präsentiert. Ein Video finden Sie in der Bildergalerie der Homepage.

Zurück am Stand angekommen, ging es gleich weiter mit zahlreichen Gesprächen mit Messebesuchern. Immer wieder konnten wir den Besuchern weiterhelfen, in dem wir ihnen die Fellpflege der Bichonhunderassen zeigten. Wir freuten uns über das Feedback von Besuchern der vergangenen Jahre, die nun ihren Vierbeiner richtig pflegen können. Unsere treue Seele Liesa lag, wie jedes Jahr, brav auf dem Kämmtisch und verzauberte die Besucher durch ihre ruhige und geduldige Art. Sie und auch die anderen Havaneser, wie die drei sechsmonatigen Junghunde, zogen die Besucher zahlreich an den Stand und ließen sich geduldig hochnehmen und kuscheln. Auch Kindergruppen besuchten uns und alle Havis waren von so vielen Kuschlern begeistert. Nicht nur die Fellpflege war ein Thema, bei dem der EDH weiterhelfen konnte, sondern auch Ernährungs- und Erziehungstipps gehörten dazu. Das Wichtigste war jedoch die Aufklärung, warum ein Hund vom Züchter gekauft werden sollte und wie ich einen guten Züchter erkenne.

 

Am Sonntagabend war jeder sehr geschafft, nach drei Tagen Reden und Stehen, aber alle waren sehr zufrieden! An allen drei Messetagen konnte das Team des EDH, durch Bühnenauftritte und am Stand, die Besucher durch ihr Wissen, Geduld und Freundlichkeit in ihren Bann ziehen. Dafür bedanken wir uns bei allen Helfern, ob nun Vier- oder Zweibeiner. Wir hoffen auf viele weitere gemeinsame Messebesuche und Ausstellungen. Vielen Dank auch an unseren Dachverband!

Herzlich Willkommen beim
Ersten Deutschen Havaneser Verein!


Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu
unserer Homepage gefunden haben.

Bei uns sind alle Hundeliebhaber und
Züchter der verschiedensten Rassen
willkommen, denen es wichtig ist,
das Wohlergehen der Hunde zu sichern.

Unsere besondere Aufmerksamkeit
gilt der Rasse Havaneser.


“Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Zeit.
Dafür schenken sie uns restlos alles,
was sie uns zu bieten haben.

Es ist zweifellos das beste Geschäft,
was der Mensch je gemacht hat.”

(Roger Andrew Caras, 1928-2001,
Präsident des britischen Tierschutzvereins) 


Auf den folgenden Seiten, möchten wir Ihnen unsere
Angebote, Aktionen, Ausstellungstermine präsentieren. 


Neben unseren Ausstellungen bei denen es
Sonderringe verschiedener Hunderassen
geben wird, werden wir auch Seminare
zu interessanten Themen
rund um den Hund anbieten. 


Wir würden uns freuen, Sie als Mitglied
in unserem Verein begrüßen zu dürfen.

Warum Mitglied werden im EDH e.V.?

Unser Dank gilt dem IHV e.V.,
der uns als Dachverband unterstützt
und hilfreich zur Seite steht.